Samstag, 29. Mai 2010

was wir alles nicht vergessen sollten...

einkaufslisten, geburtstage, rezepte, die ersten wochen deines kindes, besonders schöne oder auch besonders hässliche momente deiner beziehung, urlaubserlebnisse, deine träume und deine ziele im leben, dinge, die dich froh machen... ich darf jetzt nicht vergessen meine zahnbürste einzupacken wir sehen uns am 12. und 13.6. im cafe nun

Sonntag, 16. Mai 2010

manchmal wird nicht der freitag zum samstag

ja, manchmal dauern die korrekturen doch länger und der muttertag will nachgeholt werden... daher kann auch der sonntag zum samstag werden - als belohnung für das erledigte tagespensum an korrekturen :) hanni-sei-dank hab ich nun doch endlich eingesehen, dass es sinn macht stofffarbe zum drucken mit schwamm aufzutragen. danke für den tipp!

Donnerstag, 13. Mai 2010

ein freitag kann auch ein samstag sein

morgen geh ich ins atelier. so. obwohl kein samstag ist. dadurch, dass ich frei habe, fühlt es sich aber ein bisschen wie ein samstag an. ich werd radiergummi schnitzen und schneiden... hab da so eine idee und ich bin sehr zuversichtlich, dass das was wird mit der idee. und ich hab mich nicht ganz daran gehalten, was ich gesagt hatte (ich mach bei t-shirts, kunst und kinkerlitzchen #5 mit, aber ich mach nichts neues...) - es wird was neues geben. war ja irgendwie klar. letzten samstag war ich im schwarzwald mit der theater-ag meiner schule und hab meine kollegin bei den proben unterstützt. nebenbei hab ich dann ein bisschen mit gimp eine vision hektors zusammengebastelt... jean giraudoux: der krieg in troja findet nicht statt. wir dachten so ein bisschen an 80er jahre für das bühnenbild und so... daher ist die vision auch etwas kitschig geraten - fühlte mich sofort an kuschelpop erinnert und bin ein bisschen froh, dass künstlerisch der kitsch der 80er nicht mehr angesagt ist bei mir