Sonntag, 10. Oktober 2010

oh...ja

schleppend ist das richtige wort - der einstieg in das neue schuljahr in verbindung mit der atelierarbeit läuft schleppend. ich bin insgesamt noch nicht wieder richtig drin, um regelmäßig ins atelier zu kommen.
die abrechnung für das atelierhaus läuft dementsprechend ebenfalls - schleppend.
und ich versäume es dann doch auch noch immer die kamera mit ins atelier zu nehmen und kann deshalb nur mit erstaunlich verschwommenen bildern meines mobilfunkgeräts aufwarten.

ich gelobe besserung.

erst die skizze, dann der druck... zwei farben bisher und ich freue mich darüber, dass mir die verlorene platte immer weniger kopfzerbrechen bereitet.
 hier  schon einen hinweis auf das anfang dezember wieder stattfindende tkk im cafe nun...