Dienstag, 3. Dezember 2013

T-Shirts, Kunst und Kinkerlitzchen #11

Am Samstag ist es wieder so weit:
von 14 bis 20 Uhr finden sich Kreative aus Karlsruhe und Umgebung im Cafe NUN ein und bieten einzigartige parktische Dinge sowie auch Schönheiten zum Anschauen.
Ich freu mich auf euch und hab was Neues dabei.

http://nuncafe.de/2013/10/20/07-12-t-shirt-kunst-und-kinkerlitzchen-nr-11/

Samstag, 23. November 2013

landschaft - in der schule

ohne vorzeichnen. ja, liebe kinder, das geht. und wie! ich mach gleich mal mit.

Sonntag, 6. Oktober 2013

papergirl hamburg

foto: affenfaust(facebook)
der vogelgreif links vom portrait des mädchens... das bin ich. sieht nach guter gesellschaft aus. freu mich

Sonntag, 22. September 2013

freu dich #nimm-mich-mit

habe vorbereitete gläser auf dem weg ins atelier platziert - das richtige platzier-fotografier-mitnehm-wetterchen ließ mehrere wochen bis heute auf sich warten...





 im atelier hab ich dann hausgeister vorbereitet... freu mich

Sonntag, 15. September 2013

Papergirl SF



 FREU DICH - be happy
on its way: this year's piece for papergirl sf

Sonntag, 21. Juli 2013

Plan C: anders leben | stagedesign

stage design for this years play of my/our school theatre group... seven rooms in two of the school buildings. the audience had to walk from stage to stage. the whole play took me so much time, that i started thinking of it as my this years art project...









Sonntag, 9. Juni 2013

papergirl hamburg and vanouver 2013


printed on whit ecological artist paper (120g/m²), signed and numbered.

da war noch was

durfte wieder mit hanna zusammen ein bühnenbild fürs cafe nun gestalten
hat mir viel freude bereitet
danke

NYC

ja, auch in meinem alter bekommt man noch reisen von der mama geschenkt: meine mutter schenkte vergangene weihnachten meinem großen sohn und mir eine reise nach nyc für fünf übernachtungen. ein großes geschenk und ein großartiges dazu.
die festgehaltenen eindrücke werden jetzt nach und nach in zeichnungen umgesetzt.
 diese kekse hatten meine mutter und ich 1989 bei unserer letzten gemeinsamen reise in die usa gerne und viel genascht. schöne erinnerung und mit meinem sohn eine wiederholung.

Sonntag, 12. Mai 2013

atelier hat mich wieder

I am back.
every saturday.



several projects - happy

Donnerstag, 25. April 2013

again im unterricht

ich mache derzeit wirklich gute erfahrungen damit die aufgaben, die die schüler zu erledigen haben, selbst auch zu malen oder zu zeichnen oder eben vorzubereiten. die schüler staunen und sehen, was man mit ein bisschen mehr übung erreichen kann.


für mich hat das auch den vorteil, dass ich durch die eigene tätigkeit nochmal besser die probleme mit aktuellen gegebenheiten nachvollziehen kann - zu hause habe ich häufig doch anderes papier oder andere farben zur verfügung.

Samstag, 20. April 2013

es ist samstag

und ich bin wieder nicht im atelier. das soll bald anders werden: wir bekommen neue schlösser am atelier und dann hab ich auch wieder einen zugang (mein restschlüssel steckt von innen im alten schloss... ja. blöd.)
das hab ich auch schon der familie angekündigt, dass es dann wieder feste ateliersamstagnachmittage geben wird. sie hat es gelassen aufgenommen. vermutlich glaubt sie noch nicht dran.
bis dahin werd ich also weiter die aufgaben der schüler miterledigen. das ist auch wieder so was. und ich hab den eindruck, dass ich doch noch malen kann. also rein technisch klappt das noch. konzeptionell ist das natürlich nix, aber das richtige konzept wird mich auch wieder anfallen. das lauert sicher schon hinter irgendeiner ecke meines hirns.

Dienstag, 9. April 2013

immer noch nicht wieder im atelier...


Derzeit male und zeichne ich, was mir so vor die Nase kommt. Den roten Faden such ich dann später oder ich lass ihn suchen.

Sonntag, 17. Februar 2013

Portfolio





hab mal ein paar unterlagen zusammen gestellt. wenn ich schon nicht zum kunstmachen komme, dann doch zum dokumentieren meiner arbeit. hm.

Samstag, 19. Januar 2013

nachrichten-comic im unterricht

das war schon ende letzten jahres - hab die klasse nachrichten als comics zeichnen lassen, nach der comicausgabe der bz im letzten jahr. diese comics der klasse hab ich nun als heftchen kopiert und gebunden. feine sache, fand ich.

Freitag, 11. Januar 2013

im unterricht

hab ich gemacht, was die schüler machen mussten - die langeweile vertreiben

Sonntag, 6. Januar 2013

Advent is rum

Wie üblich wurde heute auch bei uns die Weihnachtsdeko im Treppenhaus abgebaut und dieses Jahr hab ich es nicht verpennt vorher doch nochmal Fotos zu machen. Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei unseren lieben Nachbarn bedanken, die für solche Späße zu haben sind und eine wiederholte Zusammenarbeit nicht scheuen. Ich nehme diese Offenheit nicht für selbstverständlich.
Material: Glanzpapier, Großmutters Stopfnadel und Licht mit Zeitschaltuhr.
Wegen des Glanzpapiers hab ich schlechtes Gewissen und habe daher beschlossen es mit meinen 5ern zu kleinen Architekturmodellen zu verarbeiten.